Der Blog über Grafikdesign

Grafikdesign ist in unserer Gesellschaft für die Werbung und die Kommunikation ein wichtiger Pfeiler. Auch in der Computerbranche sind Grafikdesigner immer gefragt. Der bereits Anfang des 20. Jahrhunderts geprägte Begriff, der allerdings erst Ende des letzten Jahrhunderts nach Deutschland kam, wird zurzeit immer mehr vom Kommunikationsdesign abgelöst.

Die Ausbildung zum Grafikdesigner kann an einem Berufskolleg, einer Berufsfachschule oder als Bachelor- oder auch Masterstudium erfolgen. Nach der Ausbildung sind die Chancen auf einen interessanten Arbeitsplatz groß.

In diesem Blog werden die verschiedenen Bereiche, in denen Grafik- und Kommunikationsdesign benötigt werden, beleuchtet. Die Geschichte des Grafikdesigns und seine Auswirkungen auf andere Bereiche sind ebenfalls interessante Aspekte dieses kreativen Berufs.

Was macht ein Grafikdesigner?

31 Oct 2019

Am Anfang stehen die Rahmenbedingungen. Welche ist die Zielgruppe? Was ist der Kunde bereit zu investieren? Erst wenn diese Punkte geklärt sind, kann ein Grafikdesigner sein Konzept entwickeln. Auch technische Bedingungen müssen beachtet werden. Welches Medium soll zu welchem Zweck erstellt werden? Ist der Prototyp fertig, wird er dem Kunden präsentiert.

Begriffserklärung und Herkunft

21 Sep 2019

Unter dem Begriff Grafikdesign versteht man eine Tätigkeit, bei der sprachliche und gedankliche Zusammenhänge mithilfe von Farbe, Bild und Material visuell dargestellt und vermittelt werden.
Es heißt, der Amerikaner William Addison Dwiggins soll den Begriff 1922 geprägt haben. Zuvor wurde die so bezeichnete Tätigkeit von Fachleuten aus den Bereichen Druck und Schriftsetzung ausgeführt.

Werbung und die Kommunikation

© 2019 Face-graphic.at. All Rights Reserved.